Sauerampfer

Der Wiesen-Sauerampfer – Rumex acetosa

ist der häufigste von annähernd 30 Ampferarten und auch die Blätter schmecken angenehm säuerlich.

 

 

 

Zu Wiesenpflanzen allerorten

gehören auch die Ampfersorten.

Sie wachsen hoch und kräftig zwar,

doch blühen sie recht unscheinbar.

Die Blätter dienen heute modisch

als Wildgemüse – biologisch.

(Man hat sie früher auch gegessen,

doch das ist lange schon vergessen.)

 

Sehr schön sind wohl die Ampferfrüchte

im späten Abendsonnenlichte!