Hafte

          Seht, dieses hübsche kleine Ding,

          sieht aus als wie ein Schmetterling!

          Jedoch wenn man genauer schaut,

          ist es ganz anders aufgebaut.

          Die Flügel schuppenlos und blass

          sind durchsichtig wie blankes Glas.

          Beim Körper, dicht und schwarz behaart,

          da hat man nicht mit Fell gespart.

 

          Doch weil sie heiße Länder lieben

          sind Hafte bei uns rar geblieben.

          Sitzt eines hier im Gräsermeer,

          dann ist man froh und freut sich sehr!

 

 

Der Langhorn-Schmetterlingshaft

- Ascalaphus longicornis

gehört zu den Netzflüglern und da ist er eng verwandt mit den Ameisenjungfern. Auf diesem Bild in Abflugstellung kurz vor Sonnenschein, da er nur bei Sonnenschein fliegt. Verschwindet die Sonne hinter Wolken, kommt er sofort

zu Boden und sitzt dann mit dachförmig

zusammengefalteten Flügeln auf Grashalmen. In Europa vier ver-

schiedene Arten, die aber sehr selten sind.

In Südeuropa kommt er häufiger vor.