Libelle

          Wenn wir Libellen fliegen sehn,

          dann dünken sie uns wunderschön.

          Man glaubt beinah´, es wären kleine

          herumschwirrende Edelsteine.

          Ein glitzernd-schimmerndes Geschmeide

          das es nur gibt für uns zur Freude.

 

          Doch weit gefehlt! Libellen fangen

          im Flug Insekten voll Verlangen

          und fressen Fleisch von kleinen Fliegen

          so viel davon, wie sie nur kriegen!

 

          Ja, manchmal steckt im schönsten Kleid

          ein Raubtier voll Durchtriebenheit!

 


 

Die Plattbauch-Libelle

 – Libellula depressa -

vor ca 4o Minuten geschlüpft und nun fertig ausgebildet befindet sich kurz vor ihrem Jungfernflug. Unterhalb der Libelle sieht man noch die Exuvie (Larvenhülle) aus der das Insekt geschlüpft ist.

In ca 3 Tagen verfärbt sich der Hinterkörper dieser Libelle falls es ein Männchen ist hellblau, ähnlich dem Blaupfeil.