Pechnelke

Die Pechnelke – Lychnis viscaria - ist eine unter jedem Stängelknoten klebrige Nelkenart, die aber nur auf kalkfreien Böden vorkommt.

 

 

 

 

Die Blume ist ganz raffiniert,

ihr Stängel ist mit Pech beschmiert,

das soll den Schädlingen versagen

hinaufzuklettern und zu nagen.

Denn Ameisen und Läuse eben,

die bleiben auf dem Pech ja kleben.

 

So bleibt die Nelke voller Buntheit

und strahlt noch lange in Gesundheit.