Rittersporn

Der Gewöhnliche Feldrittersporn

Consolida regalis ssp. regalis

blüht gerne auf Äckern und Brachen in einem Violettblau, hier allerdings weiß, was sehr selten ist.

 

 

 

Ein Rittersporn der ist normal

blau, wie aus Eisen oder Stahl,

so, wie die Ritter alter Zeit

gepanzert zogen in den Streit.

 

Jedoch, wie man schon lange weiß,

gibt´s auch den Rittersporn in Weiß.

Das heißt vielleicht, in jenen Jahren

gab´s Ritter, die auch friedlich waren?

Den Sporn, die eiserne Armierung,

den trugen sie nur zur Verzierung,

so, wie die Blume, die da blüht,

bei der der Sporn recht nett aussieht.