Der Butterpilz

 

 

 

 

Der "Butterpilz", der ist was Zartes,

was Kulinarisches, Apartes,

der feine, gelbgelackte Hut

ist sein besond'res Attribut.

Er glänzt, weil er mit Schleim bedeckt.

Drum heißt der Pilz im Dialekt

auch "Schleimchen", oder "Rotzling" schlicht.

(Nein danke, diesen ess ich nicht!)

 

Suillus luteus     Essbar!

Vorkommen unter Kiefern ziemlich häufig, angenehmer Geruch, milder Geschmack.

Hut orangebraun. schleimig-feucht bis 10 cm breit.