Der Hallimasch

Der "Hallimasch", das ist bekannt,

liebt den Familienverband.

Man findet ihn und ist entzückt,

weil man sich doch nur einmal bückt

und schon hat man ein Mittagessen.

Doch darf man eines nicht vergessen,

er ist, das ist ein Risiko,

recht giftig, isst man ihn gleich roh.

 

 

 

 

Armillariella ostoyae

Hüte gekocht essbar!

Wächst büschelig an Nadel- und Laubholzern.

Hut honigbraun, bis 10 cm breit.