Die Stinkmorchel

Phallus impudicus     Ungenießbar!

Ab Sommer in Mischwäldern, sein Geruch ist schon von weitem wahrnehmbar, er wird bis zu 20 cm hoch.

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Kerl stinkt vermaledeit

und über zwanzig Meter weit,

und jeder, der des Weges zieht,

der rümpft die Nase und er flieht.

Nur Fliegen haben ihn sehr gern,

sie schwirren an aus Nah und Fern

und saugen aus dem üblen Saft

geheimnisvolle Lebenskraft.