Eisblumen

Eisblumen am Fenster

treten bei Frost an einfachen Glasfenstern auf,

das Kondenswasser auf der Glasscheibe erstarrt dann zu Eiskristallen.

 

 

 

 

 

Der Winter kommt mit Schnee und Eis,

die Welt wird kalt, die Welt wird weiß,

kein Vogel singt sein frohes Lied

und nirgends eine Blume blüht.

Man glaubt die Welt ist ganz verdorben,

denn alles Leben scheint gestorben.

 

Da hat der Winter über Nacht

uns überrascht und froh gemacht,

denn er ließ wachsen und ließ treiben

Eisblumen an den Fensterscheiben.