Holunder  

 

 

 

 

 

Der ganz gewöhnliche Holunder

steckt eigentlich voll Kraft und Wunder.

Schon wenn er blüht, kennt jedermann

den feinen Duft und freut sich dran.

 

Holundertee, Holundersaft,

er stärkt die inn´re Abwehrkraft,

er putzt und reinigt und befreit

uns von den Übeln uns´rer Zeit.

 

Am allerbesten schmeckt jedoch

das süße, schwarze Hollerkoch.

 

Holunder - Sambucus L.

Von 20 Arten kommt nur eine in der Au vor, der

allgemein  bekannte

Schwarze Holunder - Sambucus nigra: sehr weit

verbreitet.